HalleBeachEventsServiceCommunityMyVolleyWir über unspowered by SPORTHOSTING
Sie befinden sich hier: Volleyball-Online > Halle > BehinderteDonnerstag, 18.01.18

 Halle 
  Nationalteams 
  Europa-Pokal 
  DVV-Pokal 
  1.Liga 
  2.Liga 
  3.Liga 
  Regionalligen 
  Ligastatistik 
  Weitere Ligen ... 
  Jugend 
  Behinderte 
  News 
  Regeln 
   
  Olympia 
  WM 
  EM 
  Weltliga 
  European League 
  Grand-Prix 
 Beach 
 Events 
 Service 
 Community 
 MyVolley 
 Wir über uns 

Weitere Links
BaWü Beach
WVV Beach

mehr Links



Behinderte

Die Deutsche Nationalmannschaft der Behinderten zählt zu den erfolgreichsten der Welt. Volleyball-Online wird an dieser Stelle mit Nachrichten darüber berichten.
Sehr lesenswert ist die Homepage der Deutschen Behinderten-Sportler: www.dbs-volleyball.de

Behinderten-Nachrichten

Deutschland startet bei Sitzvolleyball-EM mit deutlichem Sieg

(Nachricht vom 18.09.2013, 16:04 Uhr )

Elblag/Polen: Die deutsche Sitzvolleyball-Nationalmannschaft der Herren, gewann am 17. September das erste Spiel ihrer Vorrundengruppe bei der Europameisterschaft 2013 in Elblag/Polen souverÀn mit 3:0 (25-9, 25-13, 25-16).

Im Auftakt-Spiel gegen Aserbaidschan zeigte die Mannschaft von Bundestrainer Rudi Sonnenbichler von der ersten Sekunde an Ihre spielerische Überlegenheit. AngefĂŒhrt von KapitĂ€n Alexander Schiffler erwies sich das deutsche Team im ersten Satz in nahezu allen Belangen in technischer und taktischer Hinsicht hoch ĂŒberlegen. Er endete 25:9 fĂŒr Deutschland.

Nahezu identisch dann der souverĂ€ne Spielverlauf im 2. Satz bis zur 2.technischen Auszeit beim Stande von 16:3 (!), doch dann setzte im GefĂŒhl des sicheren Sieges ein wenig der Schlendrian ein und man verlor zusehends die spielerische Linie, ohne dass man Gefahr lief, diesen Satz zu verlieren! Auch der zweite Satz endete letztendlich deutlich mit 25:13.

Im dritten Satz Ă€nderte Bundestrainer Rudi Sonnenbichler die Aufstellung radikal, indem er fast die gesamte erste Sechs auswechselte und den vielen jungen bzw. neuen Spielern Gelegenheit verschaffte, erstmals internationale „Luft“ zu schnuppern! Deshalb gestaltete sich der Beginn des dritten Satzes auch etwas „wackelig“, da sich diese neu zusammengestellte deutsche Sechs zunĂ€chst erst finden musste. Bis zur Mitte gestaltete sich der Punktestand recht ausgeglichen. Doch dann zeigten die „Frischlinge“, dass sie trotz ihrer internationalen Unerfahrenheit doch schon einiges an Spiel-Potential aufweisen. Letztendlich wurde auch dieser Satz zum Ende souverĂ€n mit 25:16 gewonnen und der erste Sieg mit 3:0 erfolgreich gestaltet.

Am 18. September geht es um 10 Uhr gegen Polen weiter, das zweite und letzte Spiel der Gruppenphase. Mit einem Sieg verschafft sich das Team eine optimale Ausgangsbasis fĂŒr das folgende Viertelfinale.

Stimmen zum Spiel
Co-Trainer JĂŒrgen Vorsatz: „Wichtig fĂŒr jedes Turnier ist es, einen guten Start hinzulegen. Das ist uns mit dem 3:0-Sieg gelungen. Interessant ist, dass fast alle Spieler der neu formierten Mannschaft Spielpraxis sammeln konnten und somit jeder direkten Anteil am ersten Sieg hatte.“

MannschaftskapitĂ€n Alexander Schiffler: „Der erste Schritt ist gemacht im Hinblick auf ein erfolgreiches Abschneiden der Mannschaft bei dieser EM. Unser Ziel ist es zunĂ€chst, den ersten Platz unserer Gruppe zu erreichen.“


Der deutsche Kader bei der EM: Alexander Schiffler #1, Martin Vogel #2, Thomas Renger #3, Alexander Butz #4, Stefan HĂ€hnlein #5, Dominik Albrecht #6, Heiko Wiesenthal #7, Peter Schlorf #8, Lukas Schiwy#9, Christoph Herzog #10, Mathis Tigler #12, Torben Schiewe #13

Bundestrainer: Rudi Sonnenbichler
Co-Trainer: JĂŒrgen Vorsatz
Teammanager / Pressearbeit: JĂŒrgen Schrapp
Physiotherapeut: Nico Wolf
Spielbeobachtung: Bernd Zimmermann
(Autor: DVV)


Übersicht

22.09.Deutschlands Sitzvolleyballer gewinnen EM-Bronzemedaille
Am gestrigen Finaltag bei der Sitzvolleyball-Europameisterschaft in Polen sicherten sich die deutschen Herren im Spiel gegen die Ukraine mit einem deutlichen Sieg von 3:0 in SĂ€tzen den anvisierten Platz auf dem Treppchen. Im Halbfinale hatte die Mannschaft von Rudi Sonnenbichler Russland einen großen Kampf geliefert, die Partie am Ende jedoch mit 1:3 verloren.
20.09.Deutschlands Sitzvolleyballer besiegen England mit 3:0
Mit einem souverÀnen Sieg erreichten die deutschen Herren bei der EM in Polen das Halbfinale. England hatte beim 25:8, 25:13 und 25:7 drei-Satz-Erfolg nicht einen Hauch einer Chance. Mit der bisher besten Turnierleistung zog das deutsche Team um KapitÀn Alex Schiffler in die Runde der besten Vier in Europa.
18.09.Deutschland startet bei Sitzvolleyball-EM mit deutlichem Sieg
Die deutsche Sitzvolleyball-Nationalmannschaft der Herren, gewann am 17. September das erste Spiel ihrer Vorrundengruppe bei der Europameisterschaft 2013 in Elblag/Polen souverĂ€n mit 3:0 (25-9, 25-13, 25-16). Im Auftakt-Spiel gegen Aserbaidschan zeigte die Mannschaft von Bundestrainer Rudi Sonnenbichler von der ersten Sekunde an Ihre spielerische Überlegenheit. AngefĂŒhrt von KapitĂ€n Alexander Schiffler erwies sich das deutsche Team im ersten Satz in nahezu allen Belangen in technischer und taktischer Hinsicht hoch ĂŒberlegen.
02.09.Sitzvolleyballer feiern 3:2-Erfolg ĂŒber Kontrahent Russland
Die deutsche Sitzvolleyball-Nationalmannschaft der Herren hat durch einen 3:2 (25:18, 11:25, 25:19, 15:25, 15:13) Erfolg ĂŒber Russland einen hart umkĂ€mpften und ebenso wichtigen zweiten Erfolg in der Vorrundengruppe A eingefahren. Dieser Sieg ĂŒber den Bronzemedaillengewinner von Peking kann dabei bereits der entscheidende Schritt gewesen sein, um den ĂŒbermĂ€chtigen Teams aus Bosnien-Herzegowina und Iran im Viertelfinale aus dem Weg gehen zu können.
19.10.Deutschland verpasst direkte Qualifikation fĂŒr London
Deutschlands Sitzvolleyballer mussten sich im EM-Halbfinale dem Team aus Russland mit 0:3 geschlagen geben. Somit verpasste das Team von Bundestrainer Rudi Sonnenbichler die direkte Qualifikation fĂŒr die Paralympics in London und muss nun den Umweg ĂŒber den Intercontinentalcup in Ägypten gehen.
 
MyVolley
Emailadresse:

Passwort:


Termine

TV-Tipps
31.01.2018: Sport1
19:00 - 21:00
Bundesliga Frauen
Volleyball Bundesliga der Frauen: live:

SC Potsdam - SSC Palmberg Schwerin, 11. Spieltag


07.02.2018: Sport1
19:00 - 21:00
Bundesliga Frauen
Volleyball Bundesliga der Frauen: live:

VC Wiesbaden - SC Potsdam, 14. Spieltag


14.02.2018: Sport1
19:00 - 21:00
Bundesliga Frauen
Volleyball Bundesliga der Frauen: live:

SSC Palmberg Schwerin - Dresdner SC, 15. Spieltag


10.03.2018: Sport1
19:30 - 21:30
Bundesliga Frauen
Volleyball Bundesliga der Frauen: live:

Allianz MTV Stuttgart - SSC Palmberg Schwerin, 18. Spieltag




Turnierkalender
27.05.2018: Westheim, Sportplatz am OT Ostheim
3. Rasenvolleyballturnier im Rahmen der Ostheimer Kirchweih 2018


09.06.2018: Treuchtlingen, Bezirkssportanlage Am BrĂŒhl 26
9. King/Queen of the Beach-Turnier


07.07.2018: Treuchtlingen, Bezirkssportanlage Am BrĂŒhl 26
6. Beachvolleyball-AltmĂŒhlfrankencup 2018


04.08.2018: Treuchtlingen, Bezirkssportanlage Am BrĂŒhl 26
Zwei gegen Zwei-Beachvolleyball-Turnier 2018 in Treuchtlingen


maintained by Sven Claussen, © 1997 - 2018
e-mails to sven@volleyball-online.org