HalleBeachEventsServiceCommunityMyVolleyWir über unspowered by SPORTHOSTING
Sie befinden sich hier: Volleyball-Online > Halle > 3.LigaDonnerstag, 18.01.18

 Halle 
  Nationalteams 
  Europa-Pokal 
  DVV-Pokal 
  1.Liga 
  2.Liga 
  3.Liga 
  Regionalligen 
  Ligastatistik 
  Weitere Ligen ... 
  Jugend 
  Behinderte 
  News 
  Regeln 
   
  Olympia 
  WM 
  EM 
  Weltliga 
  European League 
  Grand-Prix 
 Beach 
 Events 
 Service 
 Community 
 MyVolley 
 Wir über uns 

Weitere Links
BaWü Beach
WVV Beach

mehr Links



Nachrichten der 3. Liga

SV Lohhof 2 besiegt Lok Engelsdorf im Tie-break!

(Nachricht vom 04.12.2012, 10:55 Uhr )

Am Samstag den 01.12. stand die 2. Damenmannschaft vor einer schwierigen Aufgabe. Den Tabellen-Dritten Lok Engelsdorf zu schlagen. Leider mussten wir krankheitsbedingt auf Kapit├Ąnin Mika Gluchow verzichten. Ebenso mussten wir Lisa Haddick in M├╝nchen zur├╝cklassen, die sich ungl├╝cklichweise an der Hand verletzt hatte. Gute Besserung an euch Beide!

Nach einer 4,5 st├╝ndigen Fahrt waren wir sicher und viel zu fr├╝h an unserem Ziel: Lok Engelsdorf in Leipzig. Die Unwetter-Warnungen zwangen uns zu einer fr├╝heren Abreise, jedoch konnten wir weder Unwetter sehen noch sp├╝ren.

Nachdem wir uns im Einkaufszentrum, neben der Halle, gest├Ąrkt und psychisch gewappnet hatten, konnte das Spiel beginnen.

Aggressiv und hochmotiviert starteten wir mit ├╝berzeugenden Angriffen und starken Aufschl├Ągen in den 1. Satz und setzten so die Lok Engelsdorfer sehr unter Druck. Somit verbuchte der SV Lohhof den 1.Satz mit 25:23.

Im 2. Satz konnten wir an unsere Leistung zuvor ankn├╝pfen. Durch ein konstantes Spiel zwangen wir der gegnerischen Mannschaft unser Spiel auf und gewannen diesen mit 25:16. Wir ├╝berzeugten vor allem durch viele Abwehraktionen und aggressiven Gegenangriffen. Soweit so gut!

Nun fingen die Lok Engelsdorfer an, den Kampf anzunehmen. Wir konnten zum Ende des Satzes leider nicht mehr unsere konstante Leistung aufrechterhalten und mussten diesen knapp abgeben. (22:25).

Im 4. Satz hatte leider die ganze Mannschaft ein totales Blackout. Viele Eigenfehler und Konzentrationsmangel beherrschten unser Spiel. W├Ąhrenddessen konnten die M├Ądels des Lok Engelsdorf richtig los legten. Auch Spielerwechsel von Claudia M├╝rles Seite f├╝hrte zu keiner Besserung. Das ganze Team hatte sich offensichtlich eine psychische und physische Pause geg├Ânnt. Das Satzergebnis verdeutlicht die mittlere Katastrophe: 7:25

Nachdem der 4. Satz abgegeben wurde, war es eine psychische Herausforderung f├╝r das ganze Team den 5. Satz ordentlich zu spielen. Vom 1. Punkt an waren wir hochkonzentriert. Wir gingen auch sofort in F├╝hrung und lie├čen uns von guten Leistungen des Gegners nicht beirren. Zum Seitenwechsel stand es 8:5. Druckvolle Aufschl├Ąge zwangen die gegnerischen Mannschaften zu Annahmfehlern und verhinderte den Spielaufbau. Den Tie-Break gewannen wir souver├Ąn 15:7.
(Autor: Richarda Zorn)

Theresa Schieder, Karla Hanhoff und Kristin Standhardinger bei mentaler Vorbereitung im Einkaufszentrum.
( © SV Lohhof)


Übersicht

23.04.VC Dresden meldete wieder f├╝r Dritte Liga
Der Vorstand des VC Dresden hat am 22.4.2013 die Meldung f├╝r seine 2. Mannschaft f├╝r die Saison 2013/14 der Dritten Liga Ost abgegeben. Meldeschluss ist der 2.5.2013. In der vorigen Saison, die mit einem guten 4. Platz abgeschlossen wurde, haben talentierte Jugendspieler, wie Daniel Schmitt, Moritz Mitbauer, Georg Linke, aber auch Georg Zobel und Paul Schremmer, durch ihren Einsatz im Drittligateam einen gro├čen Leistungssprung vollzogen.
25.03.3:0-Ausw├Ąrtssieg zum Saisonfinale
Mit einem klaren 3:0 (25:18, 25:22, 25.23)-Sieg beim Tabellenvorletzten ASV Neumarkt beendeten die M├Ąnner des VC Dresden II die erste Saison in der Staffel Ost der neu gegr├╝ndeten Dritten Liga und schlossen diese Saison mit einem ansprechenden 4. Tabellenplatz ab.
17.03.Gutes Spiel trotz Niederlage
Am Sonnabend stellten sich die Volleyballer des Oststeinbeker SV dem bereits feststehenden Meister der Dritten Liga Nord, dem SV Lindow/Gransee, und unterlagen in einer ansehnlichen Partie mit 0:3 (24:26, 20:25, 20:25). Wieder mussten die Ostbek Pirates stark ersatzgeschw├Ącht mit nur 9 Spielern antreten. Angesichts des stark favorisierten Gegners, waren die Verh├Ąltnisse vorab mehr als gekl├Ąrt.
07.03.VC-M├Ąnner vor schwerer Heimaufgabe
Am 9.3.13, 20 Uhr empf├Ąngt der VC Dresden II den VC Eltmann zum letzten Heimspiel der Saison in der Dritten Liga Ost. Mit dem Tabellendritten VC Eltmann kommt die stabilste Mannschaft der R├╝ckrunde in die Gamig-Sporthalle. Die G├Ąste steigerten sich nach einem durchwachsenen Saisonstart erheblich.
24.02.Volleyball wurde zur Nebensache
Die Anreise der VCD-Mannschaft nach Schwaig zum Punktspiel der Dritten Liga Ost gestaltete sich auf glatten, zugeschneiten Autobahnen mit Staus und Unf├Ąllen, in denen auch die Dresdner Volleyballer verwickelt wurden, zu einem Horrortrip, so dass das Volleyballspiel logischerweise nur noch eine untergeordnete Bedeutung hatte. Die G├Ąste aus Dresden verloren beim Aufstiegsaspiranten SV Schwaig mit 1:3 (19:25, 15:25, 28:26, 19:25).
10.02.Bayernsieg bei VCD II-Fehlerfestival
Mit ihren Siegen zuletzt gegen Tabellenf├╝hrer Herrsching und Zweitliga-Absteiger Friedberg hatten die Talente aus Bayern nachdr├╝cklich ihre Spielst├Ąrke unter Beweis gestellt. Man konnte davon ausgehen, dass der Favoritenschreck auch in Dresden wieder zuschlagen wollte. Die Jugendmannschaft des VCO Kempfenhausen besiegte im Punktspiel der Dritten Liga Ost den gastgebenden VC Dresden II verdient mit 3:0 25:19, 25:20, 25:19).
27.01.Pirates erbeuten Punkte an der Ostseek├╝ste
Am vergangenen Samstag boten die Ostbek Pirates eine geschlossene Mannschaftsleistung beim gastgebenden SV Warnem├╝nde und wurden mit einem 3:1 (25:9, 25:23, 22:25, 25:20) Sieg belohnt. Vor der Partie war f├╝r die Stormarner klar, dass sie im Falle einer Niederlage, weiterhin im Abstiegskampf stecken, im Falle eines Sieges jedoch auf das rettende Ufer zusteuern k├Ânnen. ├ähnlich ging es dem SV Warnem├╝nde. Sie mussten diese Partie gewinnen, um noch weiterhin auf den Klassenerhalt hoffen zu k├Ânnen.
27.01.Knappe Niederlage beim Tabellenf├╝hrer
Die 2. Mannschaft des VC Dresden konnte den Siegeszug des souver├Ąnen Tabellenf├╝hrers der Dritten Liga Ost TSV Herrsching nicht stoppen und verlor beim Spitzenreiter mit 1:3 (29:27, 22:25, 24:26, 17:25). Die G├Ąste aus Dresden schlugen sich beim Tabellenf├╝hrer wacker und lieferten dem Favoriten einen harten Kampf. Mit etwas mehr Konzentration in der Annahme w├Ąre ihnen m├Âglicherweise sogar eine ├ťberraschung gelungen.
13.01.Erfolgreicher Start in das neue Jahr
Die Mannschaft VC Dresden II bezwang den Tabellendritten TSV Friedberg mit 3:1 (25:22, 18:25, 25:19, 25:17) und tauschte damit mit den G├Ąsten den Tabellenplatz.
Wie bereits im vorigen Jahr hatte Trainer Steffen R├╝ckert auch zu Beginn des neuen Jahres wieder einige Personalprobleme zu l├Âsen, denn er musste mit Martin Grosche, Stefan Gr├Â├čler und Daniel Schmitt drei wichtige Spieler ersetzen.
10.01.Traditionelles Duell in neuer Auflage
Im ersten Drittliga-Punktspiel des Jahres 2013 empf├Ąngt die 2. Mannschaft des VC Dresden den TSV Friedberg. Die Friedberger Mannschaft startete als Absteiger aus der 2. Bundesliga S├╝d in der neu gegr├╝ndeten Dritten Liga. Sie lieferte sich vor Jahren noch hei├če K├Ąmpfe mit der 1. Mannschaft des VC Dresden, die indessen den Sprung in die 1. Bundesliga geschafft hat.
16.12.Wichtiger Sieg f├╝r VC-M├Ąnner
In der Dritten Liga Ost gewann der VC Dresden II bei VGF Marktredwitz mit 3:2 (23:25, 25:18, 20:25, 25:16, 15:10) und festigte damit seinen Platz im Mittelfeld der Tabelle. F├╝r beide Mannschaften war das Spiel sehr wichtig und es z├Ąhlte jeweils nur ein Sieg. Die Gastgeber brauchen im Kampf um den Klassenerhalt dringend Punkte. Sie nahmen deshalb in dieser Woche einen Trainerwechsel vor.
13.12.VC-M├Ąnner wollen Revanche
Die Mannschaft des VC Dresden II reist am Samstag, den 15.12.12 nach Marktredwitz ins tief verschneite, winterliche Fichtelgebirge zum Punktspiel in der Dritten Liga Ost. Im ersten Heimspiel in der neuen Dritten Liga im Oktober unterlagen die VC-M├Ąnner dem erfahrenen Team aus Marktredwitz mit 1:3. ├ťberragender Spieler der taktisch klug agierenden G├Ąste war damals der ewig junge 55-j├Ąhrige Oldie Milan Cernousek, der die Abwehr der Sachsen vor gro├če Probleme stellte.
12.12.Beginn der R├╝ckrunde zum Jahresausklang
Nach einem spielfreien Wochenende geht es f├╝r die Ostbek Pirates diesen Samstag wieder zur├╝ck auf das Volleyballfeld in der eigenen Halle zur Er├Âffnung der R├╝ckrunde. Mit dem Berliner VV empfangen die Pirates einen starken Gegner, der momentan auf Platz drei der Tabelle zu finden ist. Bislang verloren die Hauptst├Ądter nur gegen Klassenprimus Lindow/Gransee und zweimal denkbar knapp erst im Tiebreak gegen den Tabellenzweiten VfL Pinneberg.
08.12.Sachsenderby er├Âffnet R├╝ckrunde in Dritter Liga Ost
Im ersten Spiel der R├╝ckrunde empf├Ąngt der VC Dresden II am 8.12.12, 20 Uhr wieder in der Sporthalle Gamigstr. den VSV Oelsnitz zum Punktspiel in der Dritten Liga Ost. Die G├Ąste aus dem Vogtland hatten in der neuen Liga Anpassungsprobleme und sind deshalb mit 2:14 Punkten Tabellenletzter. Allerdings gingen von den insgesamt 7 Niederlagen nur die Ausw├Ąrtspartien gegen den Tabellenf├╝hrer Herrsching und den VCO Kempfenhausen klar mit 0:3 verloren.
04.12.SV Lohhof 2 besiegt Lok Engelsdorf im Tie-break!
Am Samstag den 01.12. stand die 2. Damenmannschaft vor einer schwierigen Aufgabe. Den Tabellen-Dritten Lok Engelsdorf zu schlagen. Leider mussten wir krankheitsbedingt auf Kapit├Ąnin Mika Gluchow verzichten. Ebenso mussten wir Lisa Haddick in M├╝nchen zur├╝cklassen, die sich ungl├╝cklichweise an der Hand verletzt hatte.
03.12.Starke Leistung trotz knapper Niederlage
Im letzten Spiel der Hinrunde trafen die Ostbek Pirates ausw├Ąrts auf den Tabellendritten der Dritten Liga Nord, den VfL Pinneberg, und unterlagen nach einer 0:2 Satzf├╝hrung denkbar knapp im Tie-Break. Die Satzergebnisse aus Sicht der Gastgeber 3:2 (19:25, 23:25, 28:26, 25:21, 16:14).
02.12.Undiskutabler Auftritt der VC-M├Ąnner
Mit einer undiskutablen Leistung verlor der VC Dresden II sein Heimspiel gegen ASV Neumarkt klar mit 0:3 (22:25, 14:25, 17:25). Die etwa 100 Zuschauer auf den R├Ąngen konnten nicht so recht begreifen, was da unten auf dem Spielfeld in der MANOS-Sporthalle ablief. Auf der einen Seite des Feldes stand eine kompakte, taktisch klug eingestellte, kampfstarke Mannschaft der G├Ąste aus Neumarkt, die auf dem vorletzten Tabellenplatz lag und nicht gewillt war, die Punkte brav beim Favoriten abzuliefern.
25.11.Drei-Punkte-Wertung wird ab 2013/14 in allen Ligen eingef├╝hrt
Ab der Saison 2013/14 wird im deutschen Volleyball von der Bundesliga bis zur Kreisliga die Drei-Punkte-Wertung eingef├╝hrt. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Hauptausschuss des Deutschen Volleyball-Verbands (DVV) auf Antrag der Deutschen Volleyball-Liga (DVL).
25.11.Im Tiebreak verloren
Der VC Dresden II verlor bei VC Eltmann knapp mit 2:3 (26:28, 22:25, 25:17, 25:15, 11:15) und rutschte in der Tabelle auf den 5. Platz ab. Wie schon w├Ąhrend der gesamten Saison standen auch diesmal wieder die Personalfragen bei den Dresdner VC-M├Ąnnern im Vordergrund. Neben den seit l├Ąngerer Zeit verletzten Georg Zobel und Tim B├Ârrnert fielen diesmal Stefan Prasse, Georg Linke und Ludwig David aus.
18.11.Knapper Sieg gegen den Tabellenzweiten
Der VC Dresden II gewann am 17.11.12 sein Punktspiel der Dritten Liga Ost gegen den Tabellenzweiten SV Schwaig knapp mit 3:2 (21:25, 25:18, 25:23, 23:25, 18:16) und beendete damit seine Negativserie bei den Heimspielen.
 
MyVolley
Emailadresse:

Passwort:


Termine

TV-Tipps
31.01.2018: Sport1
19:00 - 21:00
Bundesliga Frauen
Volleyball Bundesliga der Frauen: live:

SC Potsdam - SSC Palmberg Schwerin, 11. Spieltag


07.02.2018: Sport1
19:00 - 21:00
Bundesliga Frauen
Volleyball Bundesliga der Frauen: live:

VC Wiesbaden - SC Potsdam, 14. Spieltag


14.02.2018: Sport1
19:00 - 21:00
Bundesliga Frauen
Volleyball Bundesliga der Frauen: live:

SSC Palmberg Schwerin - Dresdner SC, 15. Spieltag


10.03.2018: Sport1
19:30 - 21:30
Bundesliga Frauen
Volleyball Bundesliga der Frauen: live:

Allianz MTV Stuttgart - SSC Palmberg Schwerin, 18. Spieltag




Turnierkalender
27.05.2018: Westheim, Sportplatz am OT Ostheim
3. Rasenvolleyballturnier im Rahmen der Ostheimer Kirchweih 2018


09.06.2018: Treuchtlingen, Bezirkssportanlage Am Br├╝hl 26
9. King/Queen of the Beach-Turnier


07.07.2018: Treuchtlingen, Bezirkssportanlage Am Br├╝hl 26
6. Beachvolleyball-Altm├╝hlfrankencup 2018


04.08.2018: Treuchtlingen, Bezirkssportanlage Am Br├╝hl 26
Zwei gegen Zwei-Beachvolleyball-Turnier 2018 in Treuchtlingen


maintained by Sven Claussen, © 1997 - 2018
e-mails to sven@volleyball-online.org